Teilhabe an ArbeitBerufliche Bildung

 

Die Delme-Werkstätten gemeinnützige GmbH wurde 1975 von der Lebenshilfe Syke, der Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg und der Lebenshilfe Grafschaft Diepholz gegründet. Als Werkstättenverbund in den Landkreisen Diepholz, Oldenburg und der Stadt Delmenhorst sind wir mit über 1350 Arbeitplätzen an 15 Standorten der größte Arbeitgeber für Menschen mit Behinderung in der Region.

Menschen mit einer vornehmlich geistigen und geistig-mehrfachen Behinderung finden in unseren Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM) sowie unseren Tagesförderstätten ein breites Angebot an beruflicher Bildung, Arbeit, Betreuung und Förderung. Unsere Aufgabe ist es, Teilhabe an Arbeit und gesellschaftlichem Leben zu ermöglichen. Seit 1993 bieten wir auch für Menschen mit einer psychischen Behinderung bzw. psychatrischen Erkrankung die Möglichkeit der beruflichen und sozialen Rehabilitation in unseren Werkstätten für Industrie und Dienstleistung (wid).

Unsere Werkstätten, dieVerwaltung und weitere Einrichtungen in Bassum, Delmenhorst, Ganderkesee, Diepholz, Sulingen, Syke, Urneburg und Weyhe bilden heute unseren Verbund.

Sie möchten mehr über die Delme-Werkstätten wissen, dann schauen Sie auf der Homepage vorbei.

Kontakt

Delme-Werkstätten gemeinnützige GmbH
Industriestraße 6
27211 Bassum
Deutschland

04241 93010
04241 9301 9099
info@delme-wfbm.de