Alles wird neu!Neubau der Kita

Architekten-Zeichnung für den Neubau der Kita Sonnenschein

Im April 2020 begann der Bau der neuen Kita Schwarme. Am 1. Juli fand die Grundsteinlegung gemeinsam mit dem Bürgermeister der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen, Bernd Bormann, statt. Im September wurde schließlich im kleinen Rahmen – unter Corona-Bedingungen – das Richtfest gefeiert. Mit dabei waren neben Lebenshilfe Syke-Geschäftsführer Volker Hinte und der Bereichsleitung Kindertagesstätten, Sandra Sonnemann, unter anderem Bernd Bormann, Cattrin Siemers, Fachbereichsleiterin Bildung bei der Samtgemeinde, sowie Johann-Dieter Oldenburg, Bürgermeister von Schwarme, und Marlies Plate, Bürgermeisterin von Martfeld.

Die Kindertagesstätte Sonnenschein öffnet im August 2021!

Hier finden Sie Zahlen, Daten und Fakten zum Neubau:

  • geplante Fertigstellung: Mai 2021
  • Baukosten (in Euro): ca. 2.800.000
  • Nutzfläche: 1.000 qm
  • 4 Gruppen-Kindertagesstätte, zurzeit 2 Krippengruppen, 2 Integrationsgruppen
  • jedem Gruppenraum ist ein separater Differenzierungs-Raum angeschlossen
  • großer Mehrzweck- und Bewegungsraum von insgesamt ca. 100 qm
  • teilbar in 2 Räume und dadurch getrennt nutzbar
  • insgesamt große Multifunktionalität und flexible Nutzbarkeit innerhalb der Räume möglich
  • eine Spielstraße verbindet Gruppen- und Therapiebereich, in diesem befindet sich zudem eine offene Kinderküche (von einer Gruppe nutzbar)
  • Wirtschafts- und Verwaltungsbereich ist separat erschließbar und funktional abgetrennt
  • Versorgung über Zubereitungsküche
  • Parkmöglichkeiten für Angestellte, Besucher sowie Hol- und Bringdienste vorhanden
  • Baukörper trennt den Eingangsbereich von der Außenspielfläche und umschließt dort einen großen Innenhof als geschützten Außenraum für gemeinsame Aktivitäten im Freien