Studiumneben dem Beruf

Geht! Bei der Lebenshilfe Syke. Bewirb dich bis zum 30. April für ein berufsbegleitendes Studium "Soziale Arbeit".

Berufsgeleitendes StudiumBei uns Arbeiten, mit uns Studieren

Wir bieten unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit, ein berufsbegleitendes Studium "Soziale Arbeit" zu absolvieren. Als Kooperationspartner der FOM Hochschule Bremen stellen wir jährlich fünf Studienplätze zur Verfügung und begleiten unsere Mitarbeitenden während des Studiums. Nähere Informationen zum Studienablauf gibt es hier.

Auch du hast die Chance, dir einen Platz zu sichern!

Schicke uns bis zum 30. April deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@lhsyke.de oder über das unten stehende Online-Formular. Deine Bewerbung sollte ein Anschreiben sowie einen Nachweis über eine Hochschulzugangsberechtigung enthalten. Solltest du zum aktuellen Zeitpunkt noch keine berufliche Tätigkeit bei der Lebenshilfe Syke ausüben – kein Problem! Wir freuen uns auf deine Bewerbung für einen Job plus Studium ab dem kommenden Sommer und besprechen alle Möglichkeiten vorab gern gemeinsam in einem persönlichen Gespräch.

Deine Ansprechpartnerin

Angelina Kloos

Personalreferentin

Fakten

  • Start: September
  • Dauer: 7 Semester (3,5 Jahre)
  • Standort: FOM Hochschulzentrum Bremen (an der Uni Bremen)
  • Zeitmodell: i. d. R. an zwei bis drei Abenden in der Woche (Mo. - Fr.) 18:00 bis 21:15 Uhr (ungleichmäßig verteilt) und an zwei Samstagen im Monat 08:30 bis 15:45 Uhr
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.) – "staatlich anerkannter Sozialpädagoge (w/m/d)" bzw. "staatlich anerkannter Sozialarbeiter (w/m/d)"

Wir bieten dir:

  • eine enge Begleitung
  • einen hohen Praxisbezug sowie die Chance, das theoretische Wissen in den Arbeitsalltag einfließen zu lassen
  • Übernahme der Studiengebühren in Höhe von monatlich ca. 345 € sowie der Prüfungsgebühr in Höhe von 500 €
  • Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD

Zugangsvoraussetzungen

  • Eine Hochschulzugangsberechtigung – z. B. durch die allgemeine Hochschulreife (Abitur) bzw. Fachhochschulreife*
    oder
  • eine sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung  z. B. abgeschlossene Ausbildung mit dreijähriger Berufserfahrung
    und
  • eine berufliche Tätigkeit bei der Lebenshilfe Syke

* Die Fachhochschulreife wird mittlerweile i. d. R. mit erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfungen der HEP- oder Erzieherausbildung erlangt.

Ihre Ansprechpartnerin

Mareike Mintken

Leitung Personalwesen

Schnell und einfachBewirb dich online!

Pflichtfeld
Pflichtfeld / gültige E-Mail Adresse erforderlich
Pflichtfeld

Datei-Upload für deinen Lebenslauf etc.

Upload als .pdf, .jpg .doc oder .docx - max. 4 MB

Bitte stimmen Sie dem Datenschutz zu.

* = Pflichtfeld

Lebenshilfe Syke

Hauptstraße 5
28857 Syke