Ambulante DiensteFrühe Hilfen / Frühförderung

Gezielt fördern und individuell begleiten - von Anfang an

Ein Kind lernt jeden Tag dazu. Manche Kinder haben dabei ihr ganz eigenes Tempo. Wenn sich in ihrer Entwicklung Auffälligkeiten zeigen, brauchen sie besondere Aufmerksamkeit.

Die Entwicklung Ihres Kindes kann beeinträchtigt sein, wenn es Risiken für eine altergerechte Entwicklung mitbringt, weil es z.B. zu früh geboren ist. Haben Sie Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes, zeigt Ihr Kind vermeintlich ungewöhnliche Verhaltensweisen, verhält sich nicht altersgemäß oder weist eine Behinderung auf, sind wir für Sie da.

Von Geburt an bis zur regulären Einschulung begleiten wir sie als Familie mit unseren umfassenen Hilfen. Wir arbeiten mit dem Ziel, ihnen und Ihrem Kind die nötige Unterstützung für eine optimale Entwicklung zu geben.

Unser Angebot ist für Sie kostenfrei. Wir beraten sie gerne, ob und wie Sie die Frühen Hilfen in Anspruch nehmen können.

Angebot

Wir setzen uns für Ihr Kind ein und …

… erkennen Auffälligkeiten frühzeitig,
… unterstützen seine Entwicklung,
… führen es zu größtmöglicher Selbstständigkeit und
… gleichen die Folgen von Beeinträchtigungen aus.

Für Sie als Familie sind wir da und …

… beraten Sie persönlich,
… informieren Sie ausführlich,
… unterstützen Sie umfassend und
… vermitteln Sie gerne weiter an andere hilfreiche Kontakte aus unserem Netzwerk.

Folgende Auswahl anerkannter Methoden fließt in unsere Arbeit mit Ihrem Kind ein. Dabei erfolgt eine ständige fachliche Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiterinnen.

  • Einzelförderung
  • Entwicklungsbegleitung- und Förderung zuhause oder in einem Bewegungsraum
  • Sprachförderung
  • Voraussetzungen für Sprachverständnis und sprachlichen Ausdruck fördern im heilpädagogischen Spiel. Gebärdenunterstützte Kommunikation und deutsche Gebärdensprache
  • Tiergestützte Förderung - mit unseren ausgebildeten Therapiebegleithunden „Suki“ und "Jamie"
  • Motopädie
  • Ganzheitliche Förderung in den Bereichen Wahrnehmung, Motorik und Sozialkompetenz
  • Marte Meo – Elterncoaching - unterstützt die elterliche Erziehungskompetenz
  • Video-Interaktionsanalyse   
  • Verbesserung des Kontakts zwischen Eltern und Kind
  • Fachberatung für Institutionen, wie Spielkreise,Kindergärten, Krippen, Tagesmütter, etc.
  • Basale Stimulation
  • Gezielte Reize zur Körperwahrnehmung und Erleben der materiellen Umwelt
  • Spieltherapie
  • Kindzentrierte Spieltherapie nach Virginia Axline
  • Elternberatung - wir nehmen uns Zeit für Ihre persönliche und individuelle Beratung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit - mit angrenzenden Fachbereichen, z. B. Sozialpädiatrischen Instituten,Ärzten und medizinischen Therapeuten
  • Gruppenförderung - mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Heilpädagogische Wahrnehmungsförderung
  • Förderung der Sinneswahrnehmung und Kognition
  • Entwicklungsbegleitung mit gezielter Gymnastik
  • Psychomotorik/Motopädagogik
  • Soziale Interaktion in Bewegung – ganzheitlich, entwicklungsorientiert.
  • Sensorische Integration
  • Unterstützen bei der Verarbeitung von Sinnesreizen
  • Eltern-Kind-Angebote
  • Gemeinsam mit Ihrem Kind in fachlicher Begleitung spielend fördern
  • Schulvorbereitung - Voraussetzungen für den Schuleintritt schaffen u. a. Marburger Konzentrationstraining

Ihr Kind

Erkennen Sie Ihr Kind wieder?

Die Entwicklung Ihres Kindes kann beeinträchtigt sein, wenn es z.B. :

  • zu früh geboren ist
  • auffallend ruhig oder unruhig ist
  • auf Ansprache, Blickkontakt und Lächeln wenig oder gar nicht reagiert
  • viel oder scheinbar ohne Grund schreit
  • kaum oder nur einseitig spielt oder nur wenig Interesse an der Umwelt zeigt
  • nicht, wenig oder undeutlich spricht
  • Schwierigkeiten in der Bewegung zeigt oder ungeschickt wirkt
  • kaum oder überempfindlich auf Berührungen reagiert sich insgesamt nicht altersgemäß entwickelt
  • sich wenig zutraut, ängstlich und unsicher wirkt
  • schnell ermüdet, wenig aufmerksam und schnell abgelenkt ist
  • sich verstärkt wütend und aggressiv zeigt
  • sich nicht altersgemäß beschäftigen kann
  • eine Behinderung aufweist, von Behinderung bedroht oder sozial-emotional auffällig ist

Ziele

Ihr Kind lernt auf seine Art - mit uns.

Förderziele

Was kann Ihr Kind, wo liegen seine Interessen und Möglichkeiten – diese und mehr Fragen beantworten wir in einem individuellen Förderplan. Darin legen wir die einzelnen Schritte und Ziele fest. Als Eltern kennen Sie Ihr Kind wie kein anderer. Deshalb erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen das beste Vorgehen.

Frühförderung und Therapie

Am wichtigsten ist, dass sich Ihr Kind wohl fühlt. Ein Grund, warum die Frühförderung bei Ihnen zu Hause in der vertrauten Umgebung stattfindet. Bei Bedarf können wir auch unsere eigenen Förderräume nutzen – ob für Ihr Kind alleine oder in der Gruppe. Wenn Sie einverstanden sind, arbeiten wir auch mit Ärzten und Therapeuten aus unserem Netzwerk zusammen.

Qualifikation und Erfahrung

Im Team der Frühen Hilfen engagieren sich hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen mit pädagogischen, heilpädagogischen und therapeutischen Ausbildungen für Ihr Kind. Wir alle arbeiten mit einem Ziel: Ihnen und Ihrem Kind die nötigen Hilfen für eine optimale Entwicklung zu geben.

Öffnungszeiten

Unsere Sprechzeiten und Kontakte

Schön, dass Sie sich für unsere Frühen Hilfen interessieren. Gerne beraten wir Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch und nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen. Am besten machen Sie gleich einen Termin mit Dorothee Schwahn, die auch gern einen individuellen Termin außerhalb der Sprechzeiten mit Ihnen vereinbart.

Standort Syke

Schloßweide 12
28857 Syke

Telefon: 04242 784891
Fax: 04242 784892
Mobil: 01515 7710755
fruehehilfen@lebenshilfe-syke.de

Sprechzeiten:

Dienstag
11.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch
10.30 – 11.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Standort Bruchhausen-Vilsen

Bahnhofstraße 48
27305 Bruchhausen-Vilsen
Telelefon: 04252 9098500
Fax: 04252 9098501
Mobil: 01515 7710755
fruehehilfen@lebenshilfe-syke.de

Sprechzeiten:

Dienstag
11.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch
10.30 - 11.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Standort Hoya

Sonnenweg 4 
27318 Hoya
Telelefon: 04251 672506
Fax: 04251 6720379
Mobil: 01515 7710755
fruehehilfen@lebenshilfe-syke.de

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Kontakt

Frühe Hilfen
Schloßweide 12
28857 Syke

04242 784891
01515 7710755
04242 784892
fruehehilfen@lebenshilfe-syke.de

Ansprechpartnerin

Dorothee Schwahn

Leiterin