28. Juni 2019Umzug der Kita Farbenfroh

Jetzt geht’s los, jetzt geht’s los… alle 44 Kinder und 14 Mitarbeiter der Kita Farbenfroh in Syke sind gerade sehr aufgeregt. Der Umzug in das neue Gebäude in der Ferdinand-Salfer-Straße steht heute und morgen an. In den letzten Tagen und Wochen hieß es für alle: Kartons packen, insgesamt 150 Stück. Die Kinder haben tatkräftig mit angefasst und Spielsachen in die neuen Räume gebracht, wo ab Montag die Drachen, Zwerge, die Pinguine und die Glockenblumenkinder spielen werden. Beim ersten Besuch in der neuen Kita haben sie große Augen bekommen und sich riesig über den vielen Platz gefreut. Sie sind gespannt darauf, ab nächster Woche alles erst einmal in Ruhe erkunden zu können. Auf den 1.120 Quadratmetern Nutzfläche gibt es einiges zu entdecken, u. a. finden Angebote in einer großen Bewegungshalle statt.

Nicht nur bei der Wahl der Farben für die Außenfassade ist der Name der Kita Programm. Auch innen sind die hellen Räume sehr geschmackvoll mit Farben gestaltet. Neben den grünen und orangefarbenen Fußböden sind immer wieder Farbakzente an den Wänden zu finden.

Die Kita Farbenfroh startet nächste Woche mit vier Gruppen. Zum neuen Kita-Jahr kommt eine weitere dazu, sodass dann insgesamt eine heilpädagogische Gruppe, eine Krippengruppe, zwei integrative Gruppen und eine Regelgruppe von Einrichtungsleiterin Dagmar Wolts und ihrem Team betreut werden. 15 Monate nach dem ersten Spatenstich am 9. April 2018 kommt jetzt so richtig Leben in das Haus.

Die Mobilbauten, in denen der Farbenfroh untergebracht war, bleiben noch eine Weile an ihrem Standort. Sie werden von der Stadt genutzt. Daher kann das Außengelände des Farbenfrohs noch nicht endgültig gestaltet und in vollem Umfang genutzt werden. Trotzdem bieten sich für die Kinder viele Möglichkeiten, um draußen zu spielen.

Die offizielle Einweihung des Farbenfrohs wird später gefeiert. Die Kinder und Mitarbeiter des Farbenfrohs freuen sich darauf, Ende September ihr Haus zu präsentieren. 

zurück zur Übersicht