01. September 2021Jana Sengstake übernimmt Regenbogenland-Leitung

Neue Leitungsvertretung im Regenbogenland

Seit dem 1. September 2021 hat die Kindertagesstätte Regenbogenland in Barrien eine neue Leitungsvertretung: Jana Sengstake wurde am 30. August offiziell von Bereichsleiterin Sandra Sonnemann sowie den Kita-Mitarbeitern begrüßt und willkommen geheißen.

Die Vertretung für Leiterin Kirsten Göbber, die sich aktuell in Elternzeit befindet, übernahm zunächst Patrick Kühn. Er ist nun jedoch Leiter unserer neuen Kindertagesstätte Sonnenschein in Schwarme und hat die vorübergehende Führung des Regenbogenlandes daher an Jana Sengstake abgegeben.

Sengstake ist 45 Jahre alt und wohnt mit ihrer Familie in Sudweyhe. Sie ist in Weyhe aufgewachsen und hat in Leeste ihr Abitur absolviert. Nach einer Ausbildung zur Erzieherin und der Elternzeit für ihre zwei Kinder war sie mehrere Jahre in der Arbeit mit Menschen mit Hirnleistungsstörungen tätig. In einer Wohngemeinschaft für Demenzkranke hat sie die soziale Betreuung und Beschäftigungsgruppen geleitet.

Später hat Jana Sengstake in der Gemeinde Weyhe ihre heilpädagogische Zusatzausbildung erfolgreich abgeschlossen und in der Krippe, einer Regelgruppe und in der Integrationsgruppe als heilpädagogische Fachkraft gearbeitet.

Nun freut sie sich sehr darauf, Teil der Lebenshilfe Syke zu sein und gemeinsam mit dem Team viel zu bewegen. Schon während ihrer Schulzeit und Ausbildung hat sie verschiedene Praktika in der Tagesbildungsstätte und im Kindergarten der Lebenshilfe machen dürfen. Die Akzeptanz, die Herzlichkeit und der Respekt gegenüber jedes Einzelnen sowie die Integration jedes Menschen mit seiner eigenen Individualität in die Gemeinschaft haben sie schon immer beeindruckt.

zurück zur Übersicht