31. Oktober 2022Jubiläumsfestwoche in der Pusteblume

25 Jahre Pusteblume – Kinder- und Familienzentrum

Die Pusteblume – Kinder- und Familienzentrum der Lebenshilfe Syke feierte vor 25 Jahren am 11. Oktober 1997 ihre Eröffnungsfeier mit den Kindern, Mitarbeitern und vielen geladenen Gästen. Genau 25 Jahre später fand wieder ein Fest statt und zwar der 25-jährige Geburtstag. Diesmal nur für die Kinder, mit vielen Aktionen, wie Buttons herstellen, Tattoos kleben, Geschicklichkeitsspiele und ein Fähnchenländerspiel (Wo kommen wir alle her?).

Die Kinderdisco, das Schminken und das Buffet waren an diesem Tag die besonderen Anziehungspunkte und die Kinder konnten sich den ganzen Tag verwöhnen lassen. Die Waldmäuse waren selbstverständlich eingeladen und der Hort feierte am Nachmittag.

Dann kam der Tag für alle großen Gäste. Am 14. Oktober 2022 feierten wir mit Gästen aus der Lebenshilfe Syke, der Verwaltung und Politik der Stadt Twistringen, den Kitas und Schulen aus Twistringen und vielen Wegbegleitern der letzten 25 Jahre. Neben der Begrüßung durch Einrichtungsleitung Roswitha Hormann wurden die Gäste musikalisch vom Kinderchor begrüßt. Danach berichtete die Leiterin Erlebnisse aus 25 Jahren Pusteblume. Besondere Highlights hierzu waren die Sketche, die die Mitarbeiter zu den verschiedenen Anekdoten aufführten und so vieles humorvoll untermalten. An dieser Stelle einen ganz großen Dank an die Laienschauspieler, die die Gäste super mit ihren Auftritten unterhielten.

Im Anschluss begrüßte die zweite Einrichtungsleitung Dagmar Beuke-Pölking die Gäste und sprach über zukünftige Aufgaben der Kita, aber auch den großen Herausforderungen, die in der Zukunft der Kindertagesstätten liegen. Sie endete mit dem Sprichwort von Aristoteles: „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“

Danach ging es schwungvoll mit unserer Tanzgruppe weiter, die die Gäste aufforderte mit zumachen. Sandra Sonnemann, Bereichsleitung Kitas und stellvertretende Geschäftsführerin der Lebenshilfe Syke, gratulierte den sechs Mitarbeiterinnen, die ebenfalls ihr 25-jähriges Jubiläum feierten (siehe Artikel im letzten forum).

Zum Abschluss gab es Grußworte der Stadt Twistringen, überbracht von der stellvertretenden Bürgermeisterin Sylvia Holste-Hagen, und als Vorstandsmitglied der Lebenshilfe Syke hielt Volker Meyer eine Rede. Beide kennen die Pusteblume bereits seit vielen Jahren und haben die Weiterentwicklung gut verfolgen können.

Dann übernahm Roswitha Hormann noch einmal das Wort. Sie sprach ihrem Team sehr viel Anerkennung aus und bedankte sich bei allen, für die geleistete pädagogische Arbeit, die gute Öffentlichkeitsarbeit und die hervorragende Betreuung der Kinder sowie deren Familien. Sehr wichtig war ihr auch, die Hausmeister, die Reinigungs- und Hauswirtschaftskräfte zu nennen. Ohne diese Mitarbeitenden kann es in keiner Kita funktionieren! Ein großer Dank gang auch an Dagmar Beuke-Pölking für die tolle Zusammenarbeit auf der Leitungsebene seit zehn Jahren.

Natürlich gab es auch etwas zu Essen und die Gäste hatten Zeit miteinander ins Gespräch zu kommen. An Stellwänden mit Fotos konnten alle Gäste noch einmal den Werdegang der Pusteblume nachvollziehen. Von einer Kita zum Kinder- und Familienzentrum. Ganztagsbetreuung, Mittagessen, elternunterstützende Maßnahmen, Waldkindergarten und der Hort kamen dazu, Qualifikation zur Bewegungs-Kita und zur Sprach-Kita.

Nachdem der erste Veranstaltungsteil am Vormittag beendet war, wurde für den Abend alles hergerichtet. Ehemaligen Mitarbeiter der vergangenen 25 Jahre kamen vorbei. Da sich viele ehemalige Kollegen angemeldet hatten, gab es eine tolle Wiedersehensfeier mit vielen Anekdoten, viele Kindernamen waren noch präsent und viele Erinnerungen wurden ausgetauscht. Es war ein sehr kurzweiliger Abend, der viel zu schnell zu Ende ging.

Zum Schluss möchte ich noch sagen, dass alle Veranstaltungen rundherum sehr gut verlaufen sind und für uns noch lange in Erinnerung bleiben werden. Es ist uns gemeinsam gelungen, super tolle, umfangreiche und abwechslungsreiche Feste zu unserem 25-jährigen Jubiläum zu gestalten. Vielen Dank an alle Mitarbeiter, die dieses geleistet haben. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit vielen Begegnungen in der Pusteblume – Kinder- und Familienzentrum!

Roswitha Hormann

zurück zur Übersicht