25. Januar 2021FSJ/BFD: Begrüßung via Video

Via Video lernten die Freiwilligendienstleistenden die Lebenshilfe Syke im Detail kennen. Auch ein kleines Quiz gehörte dazu.

Jedes Jahr unterstützen uns in der Lebenshilfe Syke tatkräftige junge Menschen durch einen Freiwilligendienst. So auch in diesem Jahr. Seit Sommer 2020 sind 20 Freiwilligendienstleistende in unseren Einrichtungen aktiv und engagieren sich in den Kindertagesstätten, Tagesbildungsstätten oder Wohnheimen.

Normalerweise gibt es im Herbst immer eine Begrüßungsveranstaltung für alle FSJler und BFDler, um sich gegenseitig sowie die Lebenshilfe Syke als Gesamtorganisation kennenzulernen. Durch die Pandemie konnte die Präsenzveranstaltung leider nicht wie gewohnt stattfinden, daher haben Personalreferentin Damaris Bloch und die Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit, Laura Lahrs, unsere diesjährigen Unterstützer am 25. Januar 2021 via Videokonferenz (nachträglich) begrüßt.

Aufgeteilt in zwei Gruppen erfuhren die Freiwilligendienstler noch einmal alles wichtige über die Lebenshilfe Syke und ihre Einrichtungen. Außerdem bekamen sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu erzählen, warum sie sich für einen Freiwilligendienst entschieden haben. Interessant war auch die Frage, wie sie auf die Lebenshilfe Syke gekommen sind. Und natürlich wurde bei dieser Gelegenheit noch einmal die HEP-Ausbildung vorgestellt. Vielleicht zählt der eine oder die andere ja schon bald fest zum Lebenshilfe-Team.

zurück zur Übersicht