17. Juni 2020Wer hat Lust auf neue Erfahrungen durch einen Freiwilligendienst ?

Michelle, FSJ Weserschule

Die Lebenshilfe Syke bietet Freiwilligendienste in verschiedenen Bereichen an. Die Aufgaben unterscheiden sich je nach Einsatzort - bei der Tagesbildungsstätte Weserschule in Hoya zum Beispiel bekommt man einen guten Einblick in den gesamten Schulalltag und die Arbeit mit Schülern und Mitarbeitern.

Die Freiwilligendienstleistenden bekommen verantwortungsvolle Aufgaben und können sich in sozialen Berufsfeldern ausprobieren.

Sie unterstützen zum Beispiel einzelne Schüler während des Schulalltags. Sie begleiten die Schüler während der Bustouren auf den Weg zur Schule und zurück. Es darf gerne eine Unterrichtsstunde mal selber vorbereitet und übernommen werden. Eigene Ideen für den Unterricht wie Kunst oder Sport sind erwünscht. Jedes Jahr findet für alle Klassen eine Klassenfahrt statt. Hier lernt man die Schüler auch anders kennen, da man mehr Zeit mit ihnen verbringt. Ein Highlight für die Abschlussstufen ist die Jährliche Schuldisco, diese bereitet allen Teilnehmern immer viel Spaß. Unsere ehemaligen Freiwilligen werden regelmäßig dazu eingeladen. :-) Während eines Freiwilligendienstes können viel Wissen und Erfahrungen gesammelt werden, welche einem später auch zu Gute kommen und für den beruflichen Werdegang eine gute Orientierungshilfe sein können.

Wenn wir euer Interesse geweckt haben, würden wir uns über eine Bewerbung von euch freuen!

Autorin: Nathalie von der Behrens

Alle wichtigen Infos zum Freiwilligendienst bei der Lebenshilfe Syke und die Ansprechpersonen findet ihr hier.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Sie gilt gleichermaßen für alle Geschlechter. 

zurück zur Übersicht